Sehr geehrte PINNWAND-Freunde und Kunden,

sicherlich haben Sie bereits erfahren, dass das Veranstaltungsmagazin PINNWAND am 1. April das letzte Mal verteilt und zum 30.4.2017 eingestellt wurde. Unser Redaktionsteam bedauert die Entscheidung sehr, denn wir haben das Magazin mit großer Leidenschaft Monat für Monat mit einer breiten Themenvielfalt gefüllt, immer neue Ideen entwickelt und die interessantesten Veranstaltungen für unsere Leser herausgefiltert.

Trotz intensiver Bemühungen, das Magazin PINNWAND seit September 2014 erfolgreich in das Produktfolio der Zeitungsgruppe Hamburg zu integrieren, und überwiegend positiver Kunden- und Leserresonanzen ist es uns leider nicht gelungen, ein auf Dauer rentables Ergebnis zu erzielen. Vor diesem Hintergrund wird das regionale Veranstaltungs-Magazin PINNWAND nach der letztmaligen Verbreitung am 1.04.2017 vom Markt genommen.

An dieser Stelle möchten wir uns bei Ihnen, liebe PINNWAND-Freunde und Anzeigenkunden, herzlich für Ihre Unterstützung bedanken.

Sollten Sie Kontakt zur Werbeagentur & Redaktionsbüro BARTHGRAFIK wünschen, senden Sie bitte eine Mail an: kontakt@barthgrafik.de oder: redaktion@barthgrafik.de bzw. rufen Herrn Oliver Barth unter Telefon 04101-207643 an.

Benötigen Sie Informationen zum Hamburger Abendblatt, zum Hamburger Wochenblatt oder weiteren Titeln aus dem Angebotsportfolio der MEDIAHAFEN Hamburg GmbH, melden Sie sich bitte gern direkt unter (040) 5544-72978 oder per E-Mail unter regiosales@mediahafen-hamburg.de
bzw. frank.richert@mediahafen-hamburg.de.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
MEDIAHAFEN Hamburg GmbH

Ihr Vermarkter im Norden!
Hamburger Abendblatt
Bergedorfer Zeitung
Hamburger Wochenblatt
Niendorfer Wochenblatt
Bille Wochenblatt
Echo Wochenblatt
hamburgerJOBS.de
MEDIAHAFEN Hamburg GmbH, Großer Burstah 18-32,
20457 Hamburg, Sitz Hamburg, Amtsgericht Hamburg,
HRB 143931, Geschäftsführer Manfred Braun, Ulf Kowitz, Dennis Rößler, Michael Wüller