Helau! Phantastische Tage für alle großen und kleinen Jecken

Foto: Hermann Wilkens/Moorreger Karnevalisten e.V.

Hier kommt jeder auf seine Kosten, wenn die umtriebigen Moorreger Karnevalisten an drei tollen Tagen die Puppen tanzen lassen. Der Startschuss fällt am 18.2. mit der Närrischen Februar-Sitzung ab 20 Uhr (Eintritt € 18). Dort wird in der Mehrzweckhalle, Kirchenstraße, der Orden „Wider den Ärger“ verliehen und Stargast Anni Perka sorgt für Stimmung. Klar darf auch das Männerballett nicht fehlen und die Weiße Garde tanzt ihren Marsch. Weiterlesen

Clevere Prinzessin trickst Räuber Schwanenstolz aus

Foto: Thomas Blank

Bis zu ihrem 12. Geburtstag lebte die Rote Prinzessin mit ihrem Vater, dem König, ihrer Großmutter und den beiden Hofdamen. An diesem Tag darf sie endlich zum allerersten Mal das weiße Schloss verlassen, um sich den Rest der Welt anzusehen. Doch der Ausflug verläuft ganz anders als geplant, denn die Rote Prinzessin wird von den Räubern Holz-Bolz und Schwanenstolz geraubt. Weiterlesen

Kollisions-Kabarett sorgt für absolut besenreines Vergnügen 

Foto: Alma Hoppe

Jan-Peter Petersen und Nils Loenicker streiten und nerven sich in dem Alma Hoppe-Stück „Frontalschaden“ wie in ihren besten Tagen. Nach dem enormen Erfolg der ersten beiden Teile dieser kabarettistischen Männer-Saga gibt es nun den dritten Teil: Brandneue faustdicke Wahrheiten und andere Lügen. Dabei kennen sie keinerlei Beißhemmung. Aber der Streit zu Hause reicht ihnen nicht mehr. Denn leider verändert sich weder ihre WG noch die Gesellschaft nach Ihren Wünschen. Im Gegenteil. Genervt von Langeweile, organisierter Dummheit, Fremdenhass, EU-Krisen und ihrem kaputten Kühlschrank beschließen sie noch einmal Großes zu bewegen. Ein köstliches Kollisions-Kabarett mit der Garantie auf ein besenreines Vergnügen.

Mi. 15.2., 20 Uhr | € 20, Caspar-Voght-Schule, Schulweg 2, Rellingen

Flotte Schnäppchen garantiert: Second Hand für junge Eltern

Junge Eltern können sich wieder auf den großen Second Hand Markt der Kindertagesstätte der Lutherkirche freuen. Angeboten werden Baby- und Kinderkleidung, Schuhe, Spielzeug, Kinderwagen, Fahrräder und vieles mehr. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, kalten Getränken, Kuchen und pikanten Snacks gesorgt. Und das eine oder andere Schnäppchen ist garantiert. Schwangere werden bereits ab 9.30 Uhr eingelassen.

Sa. 11.2., 10-13 Uhr, Gemeindehaus der Lutherkirche, Kirchhofweg 53 a, Pinneberg